Überspringen zu Hauptinhalt

Bei Kreditangeboten vorsichtig sein

Ein Kredit zu beantragen ist keine Schande, denn es kann ganz schnell passieren, dass man eine größere Geldsumme benötigt. Hier fangen die meisten Probleme an, denn es gibt auch viele Dinge wie zum Beispiel:

negative Schufa-Einträge

Arbeitslosigkeit

Rentenbescheid

vorhandener Kreditvertrag

die im Weg stehen können. Wobei die Schufa auch schon negative Einträge verzeichnet, wenn man seinen Kredit vorzeitig abbezahlt hat, denn so hält man sich ebenfalls nicht an die Vertragsvereinbarungen.Die Schufa umgehen

Die Schufa kann man eigentlich gar nicht umgehen, denn Einträge werden meistens nicht mehr gelöscht, obwohl man das beantragen kann. Ebenfalls hat man einmal im Jahr das Recht Einblick in die Akten zu bekommen. Oftmals wird auch ein Kredit angeboten, der ohne Schufa-Abfrage genehmigt wird, doch hier sollten Verbraucher vorsichtig sein, denn jeder Kreditanbieter hat die Möglichkeit sich Einblick zu verschaffen. Es gibt Kreditvermittler, die trotz negativen Schufa-Eintrag bereit sind, einen Kredit zu genehmigen. Hier können zur Sicherheit Versicherungen abgeschlossen werden, die den Restbetrag abgleichen können.Vorsicht bei Lockangeboten

Laut Verbraucher nutzen viele Kreditgeber und Kreditvermittler die Not einiger Kunden aus und verlangen unübersichtliche Konditionen. Dabei ist das überhaupt nicht notwendig und man sollte vorher lieber einen Vergleich vornehmen, der über Einzelheiten genau informieren kann. Da es inzwischen verschiedene Kreditformen gibt, ist es möglich, hier eine maßgeschneiderte und individuelle Lösung zu finden. Auf keinen Fall sollten Verbraucher vorschnell etwas unterschreiben, sondern ein zweites Angebot einholen. Finger weg von Vorabgebühren und kostenpflichtige Hotlines, denn eine Beratung kostet nie Geld und Vorabgebühren sind unzulässig, so auch Bearbeitungsgebühren.Einzelheiten selbst festlegen

Interessierte Verbraucher schämen sich meistens bei der Kreditanfrage und lassen sich oft einschüchtern, das ist nicht notwendig und sorgt nur dafür, dass sie schneller in eine Schuldenfalle geraten können, oder von den Anbietern über den Tisch gezogen werden. Besser ist es, sich selbstbewusst und ohne Panik an den Anbieter zu wenden. Im Internet können viele Tipps und Vergleichsseiten in Anspruch genommen werden. In der Regel dauert die Antwort nicht lange und das beste Angebot lässt sich heraussuchen.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.