Überspringen zu Hauptinhalt

Kredit für Elternzeit

Die Regierung hat eine Steuergutschrift für den Elternurlaub im Bundeshaushalt 2003-2004 aufgenommen. Dies wird für zwölf Wochen bis zu 55% des Nettoeinkommens für Selbständige berücksichtigt. Das maximale Kredit beträgt 5 070 Euro. Der Zeitpunkt ist nur für diejenigen verfügbar, die Kinder unter sechs Jahren haben. Diese Steuergutschrift wird wirksam sein, bis der Quebec -Elternversicherungsplan umgesetzt wird. Für viele selbständige Arbeitnehmer ist es jedoch möglicherweise nicht ausreichend.

Der normale Lohn des Arbeiter wird vom Arbeitgeber ermittelt, basierend auf seiner Lohngeschichte und einem Schnappschuss rechtzeitig. Das steuerpflichtige Jahr ist entweder ein Kalender oder ein Geschäftsjahr definiert, je nachdem, welcher Art des Steuergesetzes der Mitarbeiter unterliegt. Für Befragte Arbeiter zählt die Anzahl der Arbeitsstunden in Bezug auf die Gesamtzahl der Arbeitsstunden in dem Jahr, in dem der Urlaub begann. Darüber hinaus wird die Entschädigung der Arbeitnehmer anhand des Rolljahres berechnet, in dem der Urlaub begann.

Wenn man den Elternurlaub in Betracht zieht, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass es kein garantiertes Recht ist. Achten Sie zusätzlich zu Ihren Bundesstaaten FMLA, wenden Sie sich an Ihre Arbeitgeber -Richtlinien über die Dauer des Urlaubs. In den Vereinigten Staaten haben Sie die Möglichkeit, bis zu 12 Wochen unbezahlter Urlaub zu nehmen. In einigen Staaten können Sie jedoch mehr als zwölf Wochen unbezahlter Urlaub dauern.

In Irland kann ein Elternverlust in mehrere Blöcke von acht Wochen oder einen einzigen 18-wöchigen Block aufgeteilt werden. Die ersten zwei Jahre des Urlaubs können in einem einzigen Block eingenommen werden oder aufgrund Ihrer Arbeitgebervereinbarung aufgeteilt werden. In Irland enden die elterlichen Beiträge, nachdem ein Elternteil das 66 -jährige Altersjahre erreicht hat. Dieser unbezahlte Urlaub kann auch mit der Vereinbarung Ihres Arbeitgebers getrennt werden. Aber es muss genommen werden, bevor das Kind 12 oder 16 Jahre alt ist.

1976 änderte sich die Bundessteuergesetzbuch. Arbeiterfamilien mit Kindern könnten nun eine Steuergutschrift für Kinderbetreuungskosten beanspruchen. Darüber hinaus verbot das Bundesgesetz über Schwangerschafts- und Diskriminierung durch Schwangerschaft und Diskriminierung aufgrund von Schwangerschaft, Geburt und Erkrankungen im Zusammenhang mit der Mutterschaft. In ähnlicher Weise forderte das Gesetz über Schwangerschafts- und Diskriminierungsgesetz von Kalifornien die meisten Arbeitgeber, schwangeren Frauen bis zu vier Monate lang unbezahlter Behinderungsurlaub zu versorgen. Die meisten Arbeitgeber mussten Mutterschaftsurlaubsleistungen anbieten und es den Frauen ermöglichten, zu demselben Job zurückzukehren. Der Trend wurde in den 1970er und 1980er Jahren fortgesetzt.

Die neue Steuergutschrift für den Arbeitgeber-bezahlten Urlaub hängt davon ab, wie viel Deckung sie bietet und wer dafür bezahlt. Es könnte zwar unmittelbare Leistungen für Arbeitgeber bieten, die bezahlten Urlaub anbieten, aber es ist möglicherweise nicht so wirksam, wie der demokratische Gesetzgeber vorschlägt. Das neue Kredit kann nur für die Steuerjahre 2018 und 2019 verwendet werden. Dies kann seine Wirksamkeit als motivierender Faktor für Arbeitgeber einschränken, bezahlten Urlaub anzubieten. Es ist unklar, ob das neue Kredit für Arbeitgeber zur Verfügung steht, die bezahlten Urlaub umsetzen.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.